Stellenausschreibung

Der evangelische Kindergarten Traunreut stellt ab 01.07. 21, spätestens zum 01.09.20210 pädagogische Ergänzungskräfte (m/w/d) für 20-35 Stunden, als Beschäftigungsverbotsvertretung mit evtl. anschließender Elternzeit ein.

 

 

Wir erwarten Teamfähigkeit, Flexibilität, Einsatzfreude, fachliche Kompetenz und Identifikation mit dem Bildungs- und Erziehungsauftrag einer Einrichtung in kirchlicher Trägerschaft.

 

Wir sind eine kleine, familiäre Einrichtung. Wir bieten selbstständiges Arbeiten und teiloffene Gruppen. Eine engagierte, wertschätzende und ressourcenorientierte Teamkultur. Verfügungszeiten, wöchentliche Teamsitzungen und Fortbildungen sind für uns selbstverständlich.

Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L (in Anlehnung an den öffentlichen Dienst) mit allen üblichen Leistungen. Wir bieten einen zusätzlichen Feiertag und eine kirchliche Zusatzversorgung.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Stundenvorstellung, senden oder mailen Sie bitte bis spätestens 04.07.2021 an:

 

Evangelischer Kindergarten

  1. Hd. Ahne Manuela

Carl-Köttgen-Str. 1a

83301 Traunreut

 

oder an manuela [dot] ahne [at] elkb [dot] de

 

Infos  unter 08669/4478 oder www.kindergarten-traunreut.de

Vorschule

Wir bauen Bienenhotels!

Wir bemalen große Konservendosen, sie sehen dann aus wie Bienen und Marienkäfer.

Wir befüllen sie.

Fertig!

Jetzt werden sie aufgehängt!

 

 

Bilder aus der gelben Gruppe

Frühling bei uns

Wir sind bei dem tollen Wetter ganz viel im Garten!

Märchenstunde

Frau Holle lässt es schneien.

Ostern in der gelben Gruppe

Wir färben gekochte Eier für unser Osterfrühstück.

Wir säen Kresse an und überlegen mit den Kindern, was die Kresse alles zum Wachsen braucht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einblicke in die grüne Gruppe

Projekt: Die kleine Raupe Nimmersatt

Zusammen mit den Kindern wird die Geschichte gelesen und besprochen.

Das kleine Ei lag auf einem Blatt im Mondschein und dann kam die Sonne (von den Kindern gebastelt und gemalt).

Und aus dem Ei wurde eine Raupe, gemacht aus den Handabdrücken der Kinder.

Ostern in der grünen Gruppe

Wir bemalen und bekleben ausgeblasene Eier.

Wir gestalten Ostereier mit der Murmeltechnik.

Der Osterhase war da und hat für alle was mitgebracht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neues aus der roten Gruppe

Frühling bei uns

 

Es werden Bienen gebastelt….

… und aus Handabdrücken Schmetterlinge.

Bei dem schönen Wetter sind wir ganz viel im Garten!

 

Ostern in der roten Gruppe

Wir basteln Osterhasen aus Papptellern.

Wir basteln Osterhasen aus Papptellern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bemalen und bekleben ausgeblasene Eier.

Wir säen Kresse an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir färben gekochte Eier, um sie bei der Osterfeier zu essen…

…und backen dafür auch einen Osterzopf.

Juhuu, der Osterhase war da!!

 

 

 

 

Kita-Info-App

Ende der Zettelwirtschaft im Kindergarten

Eltern des Evangelischen Kindergartens erhalten Nachrichten und Termine ab sofort per Smartphone-App

Ab 01.02.2021 informieren Manuela Ahne und ihr Team die Eltern mit der Kita-Info-App. Nachrichten und Termine erhalten die Eltern kostenlos und ohne lästige Werbung direkt auf ihr Smartphone.

Das von der Stay Informed GmbH (www.kita-info-app.de) mit Sitz in 79249 Merzhausen bei Freiburg entwickelte Kommunikationssystem ist bereits in mehr als 3.750 Kindertageseinrichtungen im Einsatz – somit werden aktuell über 250.000 Eltern mit Hilfe der Kita-Info-App informiert.
Die Kita-Leitung spart dadurch Papier, Druckerkosten und vor allem Zeit. Damit profitieren vor allem auch die Kinder, wenn weniger Bürokratie anfällt und so mehr Zeit für pädagogische Arbeit bleibt. Die Kosten für die Kita-Info-App amortisieren sich fast vollständig durch Materialeinsparungen.

Das Team im Evangelischen Kindergarten freut sich gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Traunreut über diese deutlichen Arbeitserleichterungen. Selbstverständlich ersetzt die App in keiner Weise das persönliche Gespräch zwischen Eltern und Erzieher/-innen, das natürlich einen höheren Stellenwert hat. Jedoch hilft die App den Eltern besser und direkter informiert zu sein, wenn sie wissen wollen, was ihr Nachwuchs an Aktivitäten erlebt.
Oft etablieren sich in Elternkreisen Facebook- oder WhatsApp-Gruppen, um sich zu organisieren und Informationen auszutauschen. Im Vergleich zu diesen Diensten ist die Kita-Info-App dagegen datenschutzrechtlich absolut sicher und DSGVO-konform. Die Daten werden nicht kommerziell von Dritten genutzt und es werden keine persönlichen Handynummern wie bei WhatsApp-Gruppen preisgegeben.

Dieser Service ist für alle Eltern kostenlos und steht ab sofort zur Verfügung. Näheres erfahren die Eltern im Kindergarten bei Manuela Ahne und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Für die Eltern gibt es auch ein „Erklärvideo“. Eltern, die ausdrücklich keine App wünschen, können sich ohne Mehraufwand alle Informationen und Termine auch per E-Mail zusenden lassen.